Kräutermanufaktur

Die Märkte finden zurzeit nicht statt. Sie können unseren Ganzblatt-Tee wie zum Beispiel ‚Blühe Auf‘, ‚Bleib Stark‘ und ‚Spür die Sonne‘ wieder in unserem Shop bestellen.

zum Shop

Bärlauch Kräutersalz (bio)

Bärlauchsalz

,Bärlauchsalz‘

...die Würze des Waldes direkt auf den Tisch

Zutaten: Steinsalz naturbelassen, mind.15% Bärlauch (aus zertifizierter Wildsammlung) zubereitet aus 50% Steinsalz und 50% frischem Bärlauch

zu unseren Kräutersalzen

 

Abstand 30px

Abstand 30px

volle Kanne, Alles Gut

...unsere Saisontees

,Alles gut‘

Zutaten: Zitronenverbene, Frauenmantel, Holunderblüten, Kornblumenblüten, Rosenblütenblätter

,Volle Kanne‘

Zutaten: Zitronenverbene, Johanniskraut, Schafgarbe, Königskerze, Kornblume

Abstand 30px

Abstand 30px

...Räucherkugeln zum Wohlfühlen

...zum Wohlfühlen

,Räucherkugeln‘

unsere Kräuter mal ganz anders! Lassen Sie sich von dem Duft unserer Kräuter verführen. Räuchern Sie den Winter aus...

Regionale, biologisch angebaute Kräutermischungen; vermengt mit Honig und heimischen Baumharzen | Fichten-oder Kiefernharz; zum sanften Räuchern auf einem Räucherstövchen | Vorteil: weniger Rauchentwicklung als beim Räuchern auf Kohle; sorgfältig von Hand hergestellt; inspirierend, erfrischend, stärkend und entspannend, passend zu unseren Teemischungen

Abstand 30px

Kolumne Schriftzug

Die Kräutermanufaktur im 'Monat'

Die Kräutermanufaktur im März

Die Aussaat Gefäße und Wannen werden geputzt.
Am ersten März ist der Beginn des meteorologischen Frühlings. Bei den Anbauerinnen in der Rheinebene fühlt es sich auch schon wie Frühling an, während auf 950m noch alles unterm Schnee schlummert. Aber überall werden Anfang bis Mitte März erste Sämereien in die Erde gebracht.
Natürlich im Warmen und in Aussaatgefäße. Aber einige unserer Kräuter und Wildkräuter zeigen sich schon in der Natur im Freien, aufmerksam beobachtet von den Kräuterfrauen. Gänseblümchen können sogar schon gepflückt werden. Die Vorräte im Lager schwinden, wir warten ungeduldig auf die erste Ernte. Auch einige Tees warten auf Ihre Kollegen, die mit ihnen in den Mischungen sind. Die beiden Sondereditionen der Saison, siehe links, freuen sich schon über neue Fans. Wenn die Melisse in Ottenheim so weiter wächst können wir schon Anfang April ernten.

Ich werde wieder berichten.

Königskerze

Königskerze

Zitronenverbene

Zitronenverbene

Kornblume

Kornblume

Rose

Rose

Schafgabe

Schafgabe

Johanniskraut

Johanniskraut

Leerzeile

Leerzeile

Führungen u. Veranstaltungen

Kräuterführungen und Workshops

gerne möchten wir Sie einladen, uns in unseren Gärten und auf unseren Höfen zu besuchen. Lernen Sie auf Kräuterwanderungen essbare und heilsame Kräuter kennen. In unterschiedlichen Workshops zeigen wir, was man aus den einzelnen Pflanzen alles herstellen kann. Zu den Veranstaltungen

Ein Tagesseminare mit Rudi Beiser zur Herstellen von Heilmitteln findet im Mai 2020 in der Scheuer am Kräuter- und Heilpflanzen-Labyrinth im unteren Neckartal statt.

Leerzeile

Link_Film

zum Film ‚Kräuterfrauen im Schwarzwald‘

Ein kleiner Einblick in unsere Arbeit, die wir den ganzen Sommer über verrichten. Siehe auch unter Medien

Leerzeile

Das liegt uns am Herzen!

Wir sind qualifizierte Heilpflanzenfachfrauen, Natur- und Kräuterpädagoginnen. Unsere bunten Tees sind so abwechslungsreich wie unsere Landschaft: von der sonnigen Rheinebene über die Höhen des Schwarzwalds bis hin zur fruchtbaren Bodensee-Region. Unsere Pflanzen wachsen in blühenden Kräutergärten und zaubern einen bunten, duftenden „Patchwork-Teppich“ in unsere Landschaft - ein Paradies für Bienen und Schmetterlinge. Unser Ziel: Regional erzeugte genussvolle Kräuterprodukte in bester Qualität. Das Wissen um das Naturgut Kräuter, Wildkräuter und Bauerngärten aufleben zu lassen und zu bewahren, ist unsere Motivation. Der fachkundige Anbau unserer Kräuter schont und erhält unsere Lebensgrundlagen und die Landschaft. Kräuter bereichern unser Leben! Neben pädagogischen Angeboten, Vorträgen und Seminaren, bei denen das Kennenlernen der Kräuter im Vordergrund steht, wird durch den Genuss unserer regionalen und hochwertigen Tee-Mischungen das Projekt nachhaltig erlebbar. Bei uns kommen nur zarte Blüten und ganze Blätter in die Tüte! Zur richtigen Zeit geerntet und schonend verarbeitet - vom Anbau bis zur Teetasse ist alles Handarbeit! Sie bewahren ihren optimalen Aromagehalt und bieten ein unvergleichliches, sinnliches Geschmackserlebnis.

Foto: C.Emmler

Foto & Copyright Clemens Emmler

 

 

Die Kräutermanufaktur ist eine Reise wert

Immer wieder kommen Gruppen aus dem Inland aber auch aus dem Ausland um sich über das Projekt "Kräutermanufaktur" zu informieren. Aktuell hatten wir eine Gruppe aus Tunesien zu Besuch - betreut durch die Agronauten - die erfahren wollten, wie unser Frauenprojekt entstanden ist und sich weiterentwickelt hat. Für uns sind die Besuche auch immer eine Bereicherung, da wir durch die verschiedenen Gruppen immer wieder einen neuen Blick auf unsere Arbeit erhalten.

die Holderfrau

Ein Honigduft liegt in der Luft
- ich folge diesem Locken,
und steh bald vorm Holunderbusch
- darunter will ich hocken.

Die weißen Dolden sag ich dir
- sind's, die die Labsal bringen.
Ob Feen und Elfen wohnen hier?
- vielleicht hör' ich sie singen!

Den süßen Duft - fang ihn doch ein
und mach 'nen Sirup draus.
Zum Nachtisch oder so im Glas
- das ist ein wahrer Schmaus!

Nimm Blüten ab und trockne fein
- die Kraft, die drinnen steckt.
Im Winter kann sie hilfreich sein
- weil's die Erkältung schreckt.

Ich sitze hier und freu mich noch
- am süßen Duft der Blüten.
Der Platz der Seelen soll hier sein
- Frau Holle darf sie hüten.

R. Binkele