Karlsruhe

Uschi

Uschi Durst
Malsch-Waldprechtsweier

Bild: Monika Wurft

Es gibt eine Kraft aus der Ewigkeit und die ist GRÜN!

Dieses Zitat von Hildegard von Bingen spricht mir aus der Seele und ich darf diese Kraft jeden Tag für mich neu entdecken. Immer wieder staune ich darüber, was diese Grünkraft so alles an Überraschungen auf Lager hat und wie sie wirklich zu meiner Lebensführerin geworden ist. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich auf unterschiedlichste Weise mit Heilkräutern und Pflanzen allgemein, habe mit meiner Familie einen großen, naturnahen Garten angelegt und freue mich an der Artenvielfalt, die sich inzwischen entdecken lässt. Auch zwei Bienenkisten mit wesensgemäßer Bienenhaltung haben hier ihre summende Heimat gefunden. Vor kurzem kamen nun noch zwei Streuobstwiesen hinzu und somit auch Platz für ein paar Zwergziegen und der Anfang eines Begegnungsprojekts zwischen Mensch und Tier.

Auch das Verräuchern von Pflanzen liegt mir am Herzen und ich bin immer wieder beeindruckt, wie sich auch der Rauch positiv auf Mensch, Tier und Haussysteme auswirkt.

Über die Heilpflanzenschule „Kräuterweisheiten“ in Karlsruhe, der ich seit vielen Jahren verbunden bin, bin ich dann auf Umwegen auf die Kräutermanufaktur gestoßen und war sofort begeistert von der Idee und der Gemeinschaft mit anderen Heilkräuterfrauen. Seit 2017 bin ich nun Teil dieser Gemeinschaft. So kann ich nun meine Liebe zu den Kräutern und meine pädagogische Arbeit in der Natur- und Erlebnispädagogik wunderbar zusammenführen.

Also: raus in den Garten, die Füße fest auf Mutter Erde und die Seele so weit wie der Himmel – das ist Leben!

Uschi Durst

Die Kräutermanufaktur

Die Kräutermanufaktur